In 3 Schritten zum Führerausweis

1. Nothelfer

Als erstes musst du einen Nothilfekurs erfolgreich abgeschlossen haben. Dieser darf dabei nicht länger als 6 Jahre zurückliegen. Wenn du den Nothilfekurs noch nicht gemacht hast, empfehle ich dir die Kurse der Nothilfe-Kurse an der Migros Klubschule oder von SanArena.

2. Theorieprüfung und Lernfahrausweis

Als nächstes beantragst du beim Strassenverkehrsamt deinen Lernfahrausweis und meldest dich für die Theorieprüfung an. Nach bestandener Theorieprüfung erhältst du deinen Lernfahrausweis. Weitere Informationen dazu findest du unter „Theorieprüfung und Lernfahrausweis„.

3. Fahrstunden und Verkehrskundeunterricht

Jetzt kannst du dich für die Fahrstunden bei Fahre Schlauer anmelden. Preise und Informationen dazu findest du hier.

Den Verkehrskundeunterricht kannst du bei X absolvieren.